notebooks finden

Seite  1  2 

Notebook 21 Zoll
Ein Notebook mit 21 Zoll großen Display besitzt einen Bildschirm, der in der Diagonalen etwa 52cm misst. Die am häufigsten verkauften Notebooks haben hingegen ein 15" Bildschirm, was etwa 38cm entspricht. 17 Zoll ist die maximal sinnvolle Größe für ein Notebook Display, denn durch die Bauart eines Notebooks sitzt man relativ dicht vor dem Bildschirm. Ein größeres Display würde ohnehin nicht ins Blickfeld passen. Es gibt auch Notebooks mit 21 Zoll großem Bildschirm, diese haben aber meist eine abnehmbare Tastatur, so dass es sich eher um einen tragbaren PC als um ein Notebook handelt. Die Auswahl an 17" Notebooks ist mittlerweile relativ groß und die Preise sind nicht viel höher als vergleichbare Notebooks mit 15" Display.
Notebook Erstellt am: 01.02.2009

Werbung


Notebooks mit HDMI Ausgang
Notebooks mit HDMI Ausgang sind vor allem für Besitzer von hoch auslösenden LCD oder Plasma Fernsehern interessant, weil über diese Ausgang Videobilder digital in hoher Auflösung übertragen werden können. Viele FullHD und HDReady LCD TV Geräte und Plasma Fernseher besitzen einen HDMI Eingang, um digitale Bildquellen verarbeiten zu können. Wenn man beispielsweise online einen Film kauft und auf ein Notebook mit HDMI Anschluss lädt, dann kann man das Notebook direkt über ein HDMI Kabel an den Fernseher anschließen und so das Video in hoher Qualität mit dem Laptop anschauen.
Notebook Erstellt am: 01.02.2009

Notebook kaufen
Wenn man ein Notebook kaufen möchte, dann sollte man sich zunächst darüber klar sein, zu welchem Zweck man das Gerät einsetzen will. Wenn man mit dem Notebook vornehmlich ins Internet möchte, dann reicht meist ein preiswertes Gerät aus. Ein Spielenotebook hingegeben benötigt eine moderne Grafikkarte und einen möglichst schnellen Prozessor. Ein Note book für Büroanwendungen kann wiederum billig sein. Dann sollte man prüfen, ob man mit spiegelnden Notebook Displays klar kommt - für Heimanwender ist es gar nicht mehr so einfach, entspiegelte Notebook Displays zu finden. In Online Shops werden aber Notebooks mit beliebigen Bildschirmgrößen auch entspiegelt angeboten. Die Auswahl ist hier allerdings klein. Ist man vornehmlich mobil unterwegs, wird ein leistungsstarker Akku benötigt, der meist Aufpreis kostet. Zudem sollte das Notebook in diesem Fall nicht so schwer sein.
Notebook Erstellt am: 01.02.2009

Notebookvergleich - Notebooks vergleichen
Mit einem Notebookvergleich stellt man die Vorteile und Nachteile mehrere Notebooks gegenüber. Dabei sollten nur vergleichbare Geräte miteinander verglichen werden. So ist beim Test von Notebooks wichtig, dass die gleiche Bildschirmgröße und Geräte einer Preisklasse miteinander verglichen werden. In Computerzeitschriften findet man häufig Notebooktests und Notebook Vergleiche. Die Notebookherstellern bringen allerdings ständig neue Geräte heraus, so dass ein Notebookvergleich sehr aktuell sein muss, wenn er aktuelle Notebooks miteinander vergleichen will, die man auch tatsächlich noch im Handel findet.
Notebook Erstellt am: 04.02.2009

Notebook Bildschirm reinigen
Das Display eines Notebooks verschmutzt recht schnell, da man vergleichsweise nah vor dem Bildschirm sitzt. So können Speicheltropfen und Getränkespritzer auf dem Bildschirm gelangen und sich Staub und andere Schmutzpartikel dort sammeln. Mit einem einfachen Trick bekommt man ein Notebool Bildschirm wieder gründlich sauber. Brillenputztücher sind ideal dazu geeignet, den empfindlichen Bildschirm eines Notebooks, Laptops oder von einem Netbook zu reinigen. Auch LCD Monitore und LCD Fernseher kann man mit Putztüchern für Brillen hervorragend putzen und sauber bekommen.
Notebook Erstellt am: 06.02.2009

Notebook Grafikkarte
Ein Notebook beinhaltet wie jeder PC eine Grafikkarte, dass heißt einen oder mehrere Chips, die für die Bildschirmdarstellung notwendig sind. Einfache Notebooks verfügen über eine integrierte Grafikkarte, dass heißt sie sind ein Bestandteil der anderen Notebook Chips und teilen sich den notwendig Speicher mit dem Prozessor. Meist sind dies recht einfache Greafikkarten, die für das Surfen im Internet, für Büroanwendungen und für die meisten anderen Aufgaben ausreichend sind. Wenn man aktuelle Spiele auf dem Notebook spielen möchte, müssen höhere Anforderungen an die Grafikkarte gestellt werden. In diesem Fall sollte eine spezielle, für Computerspiele optimierte Karte im Notebook sein. Da man Notebook Grafikkarten praktisch nicht austauschen kann, sollte man bereits beim Kauf des Notebooks darauf achten, dass eine entsprechende Grafikkarte vorhanden ist.
Notebook Erstellt am: 07.02.2009

Ranking Notebook Grafikkarten
Ein Ranking von Notebook Grafikkarten ist meist das Ergebnis eines Tests von Notebook und Laptop Grafikkarten. Dabei werden Grafikkarten für ähgnliche Anforderungen, zum Beispiel Grafikkarten für schnelle 3D Spiele, miteinander verglichen. Es gibt standardisierte Benchmarks, also bestimmte Algorithmen und Programme, die spezielle Funktionen der Grafikkarte beanspruchen. Durch die Ausführung von einem Benchmark sollen vergleichbare Ergebnisse ermittelt werden, so dass man für den praktischen Einsatz die schnellste oder beste Grafikkarte ermitteln kann. Für Notebooks sollte man vor dem Kauf bereits darauf achten, dass die eingebaute Karte für die Grafik den eigenen Anforderungen entspricht, denn ein späterer Austausch ist nur sehr schwer möglich.
Notebook Erstellt am: 07.02.2009

Festplatten Vergleich
Ein Festplatten Vergleich stellt die Eigeneschaften verschiedener Festplatten für den PC gegenüber, so dass man eine Platte mit gutem Preis-Leistungsverhältnis findet. Unterschieden werden Festplatten zunächst nach dem Format. Für Desktop Computer werden meist 3.5 Zoll Festplatten verwendet, für Notebooks oder noch kleinere Computer auch 2.5 Zoll oder gar 1 Zoll Festplatten. Verglichen werden hier meist Festplatten eines Formats. Dazu werden Festplatten Benchmarks durchgeführt, die die Geschwindigkeit einer Festplatte in realitätsnahen Einsatzbereichen ermittelt. Zudem werden macimale Datenübertragungsraten und weitere Messwerte ermittelt. Dadurch können Festplatten recht objektiv miteinander verglichen werden. Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist auch die Speicherkapazität, also die Größe einer Festplatte. Mittlerweile sind Desktop Computer Festplatten von 1 Terabyte eine übliche Größe, die nur noch wenig mehr als 50 Euro kosten.
Computer->Festplatten Erstellt am: 30.04.2009

ESATA Festplatten
ESATA Festplatten sind Datenträger für Computer und Notebooks, die mit der Schnittstelle external SATA angeschlossen werden. Dabei handelt es sich um eine moderne, schnelle Methode, eine Festplatte an den PC anzuschließen. Damit man eine ESATA Festplatte nutzen kann, muss der Computer über eine entsprechende Schnittstelle verfügen. Bis zur Etablierung der USB 3. 0 Schnittstelle gehört ESATA zu den schnellsten Möglichkeiten, externe Festplatten an einen PC anzuschließen. Vor allem zur Datensicherung auf eine externe Festplatte bringt eine schnelle Schnittstelle große Vorteile, den in einem solchen Fall werden sehr große Datenmenge transportiert.
Computer->Festplatten Erstellt am: 06.05.2009

Festplatten Neuheiten
Festplatten werden seit Jahren immer leistungsfähiger, schneller und verfügen über immer mehr Speicherkapazität. Gleichzeitig sinkt der Preis pro MB drastisch, so dass man heutzutage sich kaum noch über eine volle Festplatte sorgen machen muss. Neuheiten im Jahr 2009 beinhalten für den PC zu Hause auf jeden Fall die Verbreitung der SATA Schnittstelle, die eine höhere Datenrate als die klassische IDE/ATA Schnittstelle bietet. Die meisten aktuellen PCs schließen die interne Festplatte über SATA an. Desweiteren wurde die Speicherdichte weiter erhöht, so dass mittlerweile auf einer Speicherscheibe 500 GB abgelegt werden können. So können 1 Terabyte Festplatte mittlerweile sehr preiswert angeboten werden. Die Drehzahlen werden dabei nur vereinzelt erhöht - sie liegen meist weiter zwischen 5400 und 7200 upm. Mit fallenden RAM Preisen werden SSD Disks immer interessanter, so dass sie in einigen Notebooks bereits zum Einsatz kommen.
Computer->Festplatten Erstellt am: 07.05.2009

USB Stick wird nicht erkannt
Wird ein USB Stick nicht erkannt, dann kann dies verschiedene Ursachen haben. Für Windows XP, Vista und Windows 7 werden üblicherweise keine speziellen Treiber für einen USB Stick benötigt. Wird ein USB Stick eingesteckt, sollte er sofort als solcher erkannt werden und zur Verfügung stellen. Einige PC, vor allem ältere Geräte und Notebooks haben das Problem, dass nicht alls USB Ports für USB 2.0 ausgelegt sind. In einem solchen Fall kann es helfen, einen anderen USB Port mit dem USB-Stick zu testen. Bei PCs sind meist die USB Schnittstellen an der Hinterseite des Gehäuses gut geeignet. Wird der USB Stick dennoch nicht erkannt, kann es helfen, dem Stick explizit einen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen. Ein Test an einem zweiten Computer gibt Aufschluss, ob das Problem eher am USB Stick oder am Computer liegt.
Computer->USB Sticks Erstellt am: 11.06.2009

eSATA Kabel
ESATA Kabel gibt es in verschiedenen Ausführungen, das heißt mit unterschiedlichen Steckern und Buchsen. Aktuell werden eSATA II Kabel verwendet, die nicht mit SATA oder den alten ESATA Anschlüssen kompatibel sind. Ein eSATA II Kabel darf bis zu 2 Meter lang sein und eignet sich zum Anschluss einer externen Festplatte mit eSATA Interface. In neuen Notebooks kann man auch kombinierte USB und ESATA Anschlüsse finden.
Computer->Festplatten Erstellt am: 25.06.2009

Externe Festplatten Vergleich
Externe Festplatten sind praktische Datenträger für Compter und Notebooks. Sie eignen sich, um Daten zu archivieren, zu sichern und um sie zu transportieren. Ein Vergleich externer Festplatten hilft, das richtige Gerät für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Die Speicherkapazität ist ein wichtiges Kriterium beim Vergleich externer Festplatten. 1 TB ist mittlerweile fast schon standard. Es gibt sogar Platten mit 2 TB - das sind 2000 Gigabyte. Die Größe der Platte wird vor allem durch den Durchmesser der Festplatten selbst bestimmt. Üblich sind 2,5 Zoll. Es gibt aber auch noch 3.5 Zoll externe Festplatten, die etwas größer sind sowie 1 und 1.5 Zoll Platten. Je kleiner die Festplatte ist, desto geringer ist die maximal verfügbare Speicherkapazität und desto teurer ist sie. Die meisten externen Festplatten werden per USB mit dem Computer verbunden und beziehen darüber auch Strom. ESata ist ebenfalls mittlerweile beliebt, aber nicht jedes Notebook verfügt über eine solche Schnittstelle. Externe Platten mit Stromversorgung über den Anschluss sind praktischer als Geräte, die über ein separates Netzteil verfügen.
Computer->Externe Festplatten Erstellt am: 10.12.2009

Externe Festplatte wird nicht erkannt
Wenn eine externe USB Festplatte von einem Windows Betriebssystem nicht erkannt wird, so kann dies mehrere Gründe haben. Heutzutage sind nahezu alle externen USB Festplatten nach dem Standard USB 2.0 implementiert. Ältere Computer und Notebooks beinhalten teils noch USB 1.0 Ports. Um dies zu testen, kann man testweise einen anderen USB Port verwenden. Eine andere Mäglichkeit, warum eine Festplatte nicht erkannt wird ist, dass Windows den zugewiesenen Laufwerksbuchstaben bereits vergeben hat. Hier hilft ein Blick in die Systemsteuerung unter Datenträgerverwaltung, um der externen Festplatte einen anderen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen. Letztendlich kann das Gerät natürlich auch defekt sein. Um dies zu überprüfen, sollte man die Festplatte an einen anderen Computer oder Notebook anschließen und schauen, ob sie dort automatisch erkannt wird. In diesem Fall sollte man den Händler bei noch vorhandener Garantie bzw. Gewährleistung kontaktieren.
Computer->Externe Festplatten Erstellt am: 26.12.2009

Gaming Notebook
Ein Gaming Notebook ist ein mobiler Computer, mit dem man auch unterwegs aktuelle PC Spiele spielen kann. Bei einem Notebook muss dabei stets ein guter Kompromiss zwischen Leistung und Stromverbrauch gefunden werden. Eine schnell CPU ist für Computerspiele sehr wichtig, deshalb sollte man für ein Gaming Notebook einen Mehrkernprozessor wählen. Ebenso ist eine leistungsfähige Grafikkarte, die speziell für den Einsatz in Notebooks konzipiert wurde eine wichtige Komponente. Mittlerweile kann man spezielle Spielegrafikkarten für Notebooks bekommen. Da das selber zusammenstellen oder bauen aufgrund der Enge in einem Notebook Gehäuse schwierig ist, ist man beim Kauf eines Gaming Notebooks oft auf vorkonfigurierte Computer angewiesen. Das Display sollte für Computerspiele möglichst schnell sein - zugleich ist ein großes Display von 17" oder 18" sehr angenehm. Gute Gaming Notebooks sind meist nicht günstig - man sollte einen Vergleichstest aktueller Spielenotebooks heranziehen, um ein gutes System für die eigenen Bedürfnisse zu finden.
Computer->Gaming PC Erstellt am: 30.12.2009

Google-Suche

Suche


Schnell finden:  notebooks  notebook  bildschirm  laptop  groß  bildschirmgröße  zoll  größe  bildschirmgrößen  display  netbook  grafikkarte 
   Suchwortindex:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü 

Auswertung dieser Seite

Zuletzt wurde gesucht

Suchbegriffe letzte Suche am
notebooks09.05.2018 22:43:48 
bildschirmgröße notebook27.11.2013 20:32:07 
notebooks zoll bildschirm17.09.2013 11:36:42 
laptop größe zoll09.09.2013 08:49:18 
bildschirm zu groß bei notebook03.09.2013 22:02:42 
bildschirmauflösung notebook07.08.2013 11:25:23 
bildschirm laptop zoll08.07.2013 08:34:42 
netbook bildschirm zoll26.06.2013 17:01:06 
netbook bildschirmgrössen15.06.2013 19:10:07 
notebook bildschirm zoll01.06.2013 11:56:27 
gibt es einen trick wie man den laptop bildschirm wieder kleiner zoomn kann29.04.2013 21:04:28 
laptop bildschirm größe zoll04.11.2012 13:17:40 
notebook festplatte in usb-3 gehäuse wird nicht erkannt11.02.2012 10:41:38 
laptop bildschirmgröße06.05.2009 19:52:34 
bildschirmgröße notebooks03.05.2009 16:30:20 

Beliebte Suchbegriffe

Suchbegriff letzte Suche am
notebooks (198)09.05.2018 22:43:48 
notebook (38)27.11.2013 20:32:07 
bildschirm (37)17.09.2013 11:36:42 
laptop (25)09.09.2013 08:49:18 
groß (23)03.09.2013 22:02:42 
bildschirmgröße (18)27.11.2013 20:32:07 
zoll (17)17.09.2013 11:36:42 
gross (11)08.02.2010 17:49:17 
größe (5)09.09.2013 08:49:18 
bildschirmgrößen (4)18.06.2010 10:47:59 
bildschirmgrössen (4)15.06.2013 19:10:07 
bildschirmgrösse (3)30.04.2009 14:13:42 
display (3)21.04.2009 17:07:00 
netbook (2)26.06.2013 17:01:06 
grafikkarte (2)05.04.2009 11:37:36