pixel finden

Digitalkamera 8 Megapixel
Eine Digitalkamera 8 Megapixel ist ein digitaler Fotoapparat, der Bilderin 8 Millionen Bildpunkten auf eine Speicherkarte oder einem anderen Speichermedium ablegt. Echte 8 Megapixel bedeutet, dass der Bildsensor, der die eigentliche Digitalisierung eines Bildes in der Digitalkamera vollrichtet, tatsächlich 8 Millionen Punkte ermitteln kann und keine errechneten Pixel hinzukommen. Maßgebend ist also immer die Auflösung von dem Bildsensor - darauf sollte man beim Kauf einer Digitalkamera achten. 8 Megapixel sind ein Wert, der für Ausdrucke im Din A4 Format durchaus ausreichend ist. Für wenige Anwendungszwecke wie Werbefotografie oder Poster Erstellung sind noch mehr Megapixel notwendig. Für den privaten Einsatz einer Digitalkamera reichen 8 Mega Pixel aus. Wichtiger als die reine Pixelzahl ist die Qualität der Fotos, die von der Digitalkamera aufgenommen werden.
Fotografie->Digitalkameras Erstellt am: 14.03.2009

Werbung


Digitalkamera Neuheiten
Die Entwicklung von Digitalkameras erfolgte in den letzten Jahren sehr rasant. Auch in diesem Jahr gibt es Neuheiten und Weiterentwicklungen, die Digitalkameras weiter verbessern. War in der Vergangenheit oft die Anzahl der Pixel, die als Megapixel bekannt ist, dasa entscheidende Kaufkriterium, so gilt diese Eigentschaft einer Digitalkamera bei Kunden nicht mehr als wichtigsten Argument. In der Praxis ist ein verbesserter Bildstabilisator, der das Wackeln beim Fotografieren reduziert sowie ein guter optischer Zoom viel wichtiger. Deshalb beschränken sich die Neuheiten bei Digitalkameras mittlerweile nicht nur auf Megapixel, sondern vielmehr auf Zusatzfunktionen und Verbesserung der Software, die in einer Digitalkamera läuft.
Fotografie->Digitalkameras Erstellt am: 14.03.2009

Digitalkameras optischer Zoom
Der optische Zoom einer Digitalkamera ist wichtig, um entfernte Objekte besser fotografieren zu können. Im Gegensatz zum digitalen Zoom funktioniert ein optischer Zoom mit Hilfe von Objektiven mit Linsen und schießt so auch für entfernte Motive Bilder guter Qualität. Beim digitalen Zoom werden lediglich Pixel zum Bild hinzugerechnet, so dass die Bildqualität darunter leiden kann. Ein 4 facher optischer Zoom ist mittlerweile bei den meisten Digitalkameras standard. Es gibt auch Kameras, die über einen 10-fach oder 12-fach optischen Zoom verfügen. Solche Digitalkameras gehören zu den teuren und besseren Modellen. Für Fotos aus dem Urlaub und Gelegenheitsfotografierer ist ein Zoom von 4-fach bis 8-fach durchaus ausreichend.
Fotografie->Digitalkameras Erstellt am: 15.03.2009

Digitalkamera 10 Megapixel
Eine Digitalkamera mit 10 Megapixel kann pro Bild, das mit der Digitalkamera fotografiert wird, 10 Millionen Bildpunkte speichern. Man sollte darauf achten, dass es sich dabei und echte 10 Megapixel handelt, dass heißt der Bildsensor muss soviele Punkte aufnehmen können und die Auflösung sollte nicht durch Software hochgerechnet werden, denn dabei kann die Qualität eines Fotos leiden. 10 Megapixel sind für Digitalkameras heutzutage ein hoher Wert, der für Schnappschüsse nicht notwendig ist. Für hochwertige Fotos, die im großen Format ausgedruckt werden sollen, sind 10 Megapixel in vielen Fällen jedoch hilfreich. Man sollte aber weitere Kriterial für die Qualität einer Digitalkamera berücksichtigen - viele Pixel bedeuten nicht automatisch ein gutes Foto.
Fotografie->Digitalkameras Erstellt am: 16.03.2009

Digitalzoom Digitalkamera
Ein digitaler Zoom ist kein qualitativ gleichwertiger Ersatz für einen optischen Zoom einer Digitalkamera. Beim digitalen Zoom werden zusätzliche Pixel berechnet, dass heißt durch mathematisch Methoden aus einem eigentlich geringer aufgelösten Bild oder Foto hinzugerechnet. Bei einem optischen Zoom wird das Bild analog durch Optik mit Linsen vergrößert, so dass das Bild bereits vor der digitalen Aufnahme vergrößert vorliegt. Deshalb sollte man beim Kauf einer Digitalkamera auf einen guten optischen Zoom achten - der Digitalzoom ist nicht ausschlaggebend.
Fotografie->Digitalkameras Erstellt am: 24.03.2009

Touchscreen Monitor Vergleich
Ein Touchscreen Monitor ist ein Bildschirm für PC und andere Computer, den man auch mit dem Finger oder einem speziellen Stift bedienen kann. Dazu drückt man einfach mit dem Finger auf den Monitor. Ein Vergleich aktueller Touchscreen Monitore erleichtert die Wahl des richtigen Geräts für die eigenen Bedürfnisse. Aktuelle werden sollte Computerbildschirme meist in den Größen 22 Zoll (ca 55cm) oder 23 Zoll (etwa 58cm) Diagonale angeboten. Die Bildschirmauflösung bestimmt die Anzah dargestellter Pixel. Die Auflösung der Touch Matrix gibt an, wie genau man einzelne Elemente auf dem Bildschirm antippen kann. Meist wird durch den Druck ein Klick mit der linken Maustaste simuliert, so dass viele Programme automatisch von der Möglichkeit der Steuerung mit dem Finger profitieren. Bisher wurden Touchscreen Monitore vor allem als Kassen PC oder als Terminal für Kunden eingesetzt. Mittlerweile erobern sie aber auch die heimischen Computer.
Computer->Monitore Erstellt am: 12.12.2009

PC Monitor 16:9
Beim kauf eine LCD Monitors für den PC stehen zahlreiche Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Ein Vergleich der Displays zeigt, dass sie sich vor allem in der Größe unterscheiden, die mit der Bildschirmdiagonale in Zoll oder cm angegeben wird. Zudem ist das Seitenverhältnis nicht bei jedem PC Monitor gleich. Früher was das 4:3 Format aktuell, so findet man heutzutage meist 16:9 oder 16:10 Monitore, also Breitbild LCD Displays. 16:9 eignet sich gut zur Widergabe von Filmen von Bluray oder DVD. Allerdings sollte man dabei beachten, dass die tatsächliche Bildschirmfläche kleiner ist als bei 16:10 oder 4:3 Monitoren. Außerdem sollte man die Auflösung des Displays mit dem Seitenverhältnis 16 zu 9 betrachten - die Auflösung in Pixel ist dabei nicht immer im gleichen Verhältnis, dass das sich unter Umständen ein leicht gestauchtes oder gestrecktes Bild ergibt.
Computer->Monitore Erstellt am: 25.12.2009

LED Beamer Vorteile
LED Beamer haben im Vergleich zu herkömmlichen Beamern mit Halogenlampe einige Vorteile. So ist die Lebensdauer der LEDs viel größer als die von Halogenlampen. Gleichzeitig liegt der Stromverbrauch deutlich darunter. Es wird viel weniger Wärme produziert, was die Kühlung des Beamers deutlich leiser und kleiner werden lässt. Ein großer Nachteil von LED Beamer ist allerdings, dass die Helligkeit deutlich unter der herkömmlichen Technik liegt und so abgedunkelte Räume oder kleine Projektionen nötig sind. Mittlerweile kann man im Jahr 2010 bereits LED Beamer unter 1000 Euro kaufen - prinzipiell ist diese noch vergleichsweise junge Technik aber noch teurer als die von Halogen Beamern. Dafür ist es mit LED Beamern meist kein Problem, hohe Auflösungen wie die für HD notwendigen 1920 x 1080 Pixel zu erzeugen. LED Beamer werden vor allem für den mobilen Einsatz verwendet und können sogar mittels eines Akkus betrieben werden, weil der Strombedarf vergleichsweise gering ist. Viele solcher LED Beamer sind sehr leicht.
Fernseher->Beamer Erstellt am: 16.01.2010

Digitale Fotorahmen Vergleich
Ein digitaler Fotorahmen ist ein elektronisches Displays für Fotos und Bilder, die man mit der Digitalkamera aufgenommen hat. Ein Vergleich aktueller Fotorahmen hilft bei der Suche nach einem geeigneten Gerät. Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist die Größe. Man kann digitale Fotorahmen mit sehr kleinen Displays mit etwas mehr als 15cm Diagonale kaufen oder auch 15 Zoll oder mehr, was etwa 38cm entspricht. Kleine Rahmen bekommt man bereits für unter 50 Euro, große für gut 200 Euro. Die Bildschirmauflösung spielt ebenfalls eine Rolle bei der Qualität der Darstellung der Fotos. Viele digitale Fotorahmen unterstützen eine 800 mal 600 Pixel Auflösung, einige auch 1024 mal 768 oder noch mehr. Beim Displayformat hat man die Wahl zwischen 4:3 und 16:9. Der Speicher für Fotos variiert von wenigen MB bis zu 1 Gigabyte. Die meisten Rahmen werden mittels USB Schnittstelle bespielt, einige bieten sogar eine WLAN Anbindung. Einige digitale Bilderrahmen bieten Zusatzfunktionen wie DVB-T zum Fernsehen gucken oder ein eingebautes Radio, so dass der Fotorahmen auch für diese Zwecke einsetzbar ist. Nicht zuletzt spielt die Farbe des Rahmens eine Rolle - viele sind in weiß oder schwarz erhältlich, einige auch in anderen Farben.
Fotografie->Digitale Fotorahmen Erstellt am: 26.01.2010

Handys mit guter Kamera
Die Kamera im Handy ist eine beliebte Funktion, denn mit ihr kann man zu jeder Gelegenheit Schnappschüsse machen. Damit die Qualität der Bilder der Handykamera so gut ist, dass man davon auch Abzüge machen oder sie ausdrucken kann, sollte die Kamera im Handy gute Bilder machen. Handys mit guter Kamera kann man leider nicht anhand der Merkmale des Geräts erkennen. Mittlerweile kann man Handys mit 12 Megapixel Kamera kaufen - ist allerdings die Optik bereits schlecht, helfen auch viele Pixel nicht zur Verbesserung der Fotos. Wichtig ist die Kombination von guter Optik, gutem Bildsensor und einer ausreichenden Zahl an Pixel. Die besten Kamerahandys findet man eigentlich sicher nur durch einen Vergleichstest, wie einige Fachzeitschriften ihn durchführen. Hoch aufgelöste Bilder benötigen viel Speicherplatz, so dass ein Handy, dess Kamera oft benutzt wird, viel Speicher für die Bilder besitzen sollte. Ein LED Fotolicht ist bei neueren Handys oft integriert und hilft, auch bei diffusem Licht gute Fotos zu machen.
Handy->Handyfunktionen Erstellt am: 23.03.2010

Beamer Vergleich
Beamer sind einerseits eine Alternative zu Fernsehern, um Filme zu schauen oder Videospiele zu spielen, andererseits lassen sie sich für Präsentation privat und im Beruf verwenden. Ein Vergleich der Eigenschaften und Preise von Beamern hilft, das richtige Gerät für die eigenen Ansprüche zu finden. Zunächst kann man die Technologien LED, DLP und LCD Beamer unterscheiden, die alle bestimmte Vorteile und Nachteile haben. Für Heimkino werden oft LCD Beamer eingesetzt. Die Auflösung spielt eine große Rolle für die Bildqualität. Full HD Beamer verfügen über 1920x1080 Pixel, für Präsentation reichen oft 1280x1000 oder 1280x1000 aus. Die Helligkeit bestimmt meist die Bildqualität in hellen Räumen. Diese reicht von unter 2000 Ansi Lumen bis über 5000 - prinzipiell kann man sagen, dass ein hoher Wert hier besser ist, wenn man den Beamer nicht nur in abgedunkelten Räumen einsetzen möchte. Die Lebensdauer der recht teuren Beamerlampen haben Einfluss auf die Betriebskosten, genau wie der Stromverbrauch des Geräts. Für den mobilen Einsatz sollte man auch auf das Gewicht des Beamers achten. Die Preise reichen von unter 500 Euro bis über 3000 Euro.
Fernseher->Beamer Erstellt am: 27.03.2010

Fotoformate
Wenn man mit der Digitalkamera fotografiert und Bilder ausdrucken lassen möchte, stellt sich die Frage, wieviele Megapixel man für bestimmte Fotoformate benötigt. Hier sind einige Faustregeln, welche Fotoformate man mit wie vielen Pixeln drucken lassen kann.
Für 50er, 60er und 70er Fotos, also mit Breiten von 50cm, 60cm oder 70cm sollte man mindestens 6 Megapixel Fotos mit der Digitalkamera machen.
Für 20er und 30er Bilder mit gut 20cm bzw. 30cm Breite reichen meist auch 4 Megapixel, für ein 40er Bild sollte man 5 Megapixel verwenden.
Für 10er und13er Bilder, das wohl am häufigsten verwendete Fotoformat, sind 3 Megapixel ein Minimum, um gute Bilder zu erhalten.
Grundsätzlich muss man natürlich sagen, dass die Qualität eines ausgedruckten Bilds nicht nur von der Anzahl der Pixel abhängt, mit der man das Foto mit der Digitalkamera aufgenommen hat. Wenn man jedoch beispielsweise mit 2 Megapixel ein 30er Bild drucken lassen möchte, wird man wahrscheinlich einzelne Pixel erkennen können.
Fotografie->Fotokalender Erstellt am: 07.04.2010

Digitale Bilderrahmen 15 Zoll
Digitale Bilderrahmen sind in letzter Zeit sehr beliebt geworden. 15" Rahmen verfügen über eine Bildschirmdiagonale von etwa 43cm. Es handelt sich dabei um sehr große Bilderrahmen, auf denen man meist nicht nur Fotos anzeigen lassen kann, sondern Diashows mit Überblendeffekten laufen, eventuell sogar Fernsehen gucken, denn einige Geräte verfügen über einen integrierten DVB-T Empfänger, die das aktuelle Wetter anzeigen, denn einige digitale Bilderrahmen besitzen eine integrierte Wetterstation oder vieles mehr tun kann.
Beim Kauf eines 15" Digitalrahmens sollte man darauf achten, dass tatsächlich das Display 43cm misst und nicht der Rahmen insgesamt. Einige Hersteller nennen trickreich die Maße ihres Rahmens auf der Verpackung, nicht die tatsächliche Größe des Bildschirms. Außerdem sollte die Bildschirmauflösung nicht zu gering sein und mindesten 1024x768 Pixel betragen - besser noch mehr, denn die Auflösung bestimmt maßgeblich die Darstellungsqualität der Bilder und Fotos.
Fotografie->Digitale Fotorahmen Erstellt am: 11.05.2010

Google-Suche

Suche


Schnell finden:  pixel  poster  auflösung  zoom  verbessern  megapixel  digitalkamera  ausreichend  foto  fotos  bild  bilder  bildqualität  digitalkameras 
   Suchwortindex:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü 

Auswertung dieser Seite

Zuletzt wurde gesucht

Suchbegriffe letzte Suche am
pixel31.08.2014 10:44:27 
pixel zoom21.03.2014 07:56:51 
bilderpixel verbessern13.12.2013 16:14:51 
foto pixel verbesserung13.10.2013 21:30:38 
auflösung verbessern programm14.04.2013 09:14:18 
dvb t bei der aufnahme auflösungen verbessern22.02.2013 22:40:39 
fotos digital zoom verbessern24.12.2012 18:13:39 
pixel duplizieren um bildqualität zu verbessern04.11.2012 14:38:57 
poster pixel31.08.2012 14:01:43 
software 600 pixel auf 1000 pixel verbesern06.04.2012 11:08:52 
pixel foto verbessern05.02.2012 11:38:41 
pixelige bilder verbessern14.05.2011 00:48:39 
pixelige fotos verbessern27.03.2011 14:10:57 
pixel poster06.09.2010 08:53:36 
pixelverbesserung23.05.2010 20:03:18 

Beliebte Suchbegriffe

Suchbegriff letzte Suche am
pixel (214)31.08.2014 10:44:27 
poster (105)31.08.2012 14:01:43 
auflösung (87)14.04.2013 09:14:18 
zoom (81)21.03.2014 07:56:51 
verbessern (79)13.12.2013 16:14:51 
megapixel (72)29.03.2010 13:31:20 
digitalkamera (65)05.03.2010 17:42:52 
ausreichend (34)29.03.2010 13:31:20 
postergröße (27)09.09.2010 09:43:37 
foto (26)13.10.2013 21:30:38 
fotos (21)24.12.2012 18:13:39 
bild (18)22.02.2010 17:54:56 
bilder (17)14.05.2011 00:48:39 
bildqualität (16)04.11.2012 14:38:57 
digitalkameras (15)25.03.2010 22:09:12