rasen finden

Seite  1  2 

Rasen sähen
Rasen ist im Garten sehr beliebt, weil Rasen eine Nutzfläche bildet, die trotzdem grün bewachsen ist. Rasen sollte man im Frühjahr sähen. Vor dem Sähen sollte die Fläche umgegraben werden, so dass die Erde locker ist. Steine und andere Fremdkörper sollten entfernt werden. Man sollte auch darauf achten, dass Unkraut und andere Pflanzen nicht vorhanden sind, denn andere Pflanzen können unter Umständen schneller als Rasen wachsen und so Nährstoffe, Licht und Platz wegnehmen. Der Boden sollte sehr eben sein, deshalb kann man eine Rasenfläche am besten vor dem Sähen von Rasen begradigen.
Garten->Rasen Erstellt am: 28.02.2009

Werbung


Rollrasen auslegen
Rollrasen ist in letzter Zeit sehr beliebt geworden, weil man so schnell fertigen Rasen erhält. Rollrasen wird in Rollen geliefert und kann auf den vorbereiteten Boden einfach ausgerollt werden. Der Boden sollte dazu eben und von großen Verunreinigungen und Steinen befreit werden. Je nach Bodenqualität sollte man Mutterboden oder Sand untermischen, um Staunässe zu vermeiden. Die Vorbereitung des Bodens für Rollrasen bedürfen schon etwas Sachverstand. Deshalb sollte man einen Fachmann hinzuziehen, der sich mit dem Auslegen von Rollrasen auskennt. Wenn man alles richtig macht, hat man mit Rollrasen eine gute Alternative zu herkömmlichen Rasen.
Garten->Rasen Erstellt am: 01.03.2009

Luftkissenmäher - Luftkissen Rasenmäher
Luftkissenmäher sind Rasenmäher, die keine Räder haben, sondern auf eine Art Luftkissen über den Rasen gleiten. Der Vorteil von einem Luftkissenrasenmäher ist, dass er sich relativ leicht in alle Richtungen bewegen lässt und nicht in einer Bahn geschoben werden muss, wie es bei einem herkömmlichen Rasenmäher mit Rädern notwendig ist. Luftkissenmäher sind meist Elektromäher, die für mittelgroße Rasen geeignet sein - schließlich muss man über ein Kabel mit einer Stromversorgung verbunden sein. Vereinzelt findet man aber auch Benzin Luftkissenmäher, die unabhängig von einem Kabel eingesetzt werden können.
Garten->Rasenmäher Erstellt am: 19.03.2009

Rasenmäher Vergleich
Ein Rasenmäher Vergleich stellt die Vorteile und Nachteile bestimmter Rasenmäher gegenüber. Dadurch ist ein Rasenmähervergleich eine Hilfe zur Kauftentscheidung eines Rasenmähers. Ein solche Vergleich macht nur unter Rasemäher des gleichen Typs Sinn, weil sie jeweils unterschiedliche Einsatzzwecke haben. So sind beispielsweise Aufsitzmäher nur für große Rasen Flächen geeignet und Handmäher nur für kleine Flächen. Ein Elektromäher hat einen anderen Anspruch als ein Bezinrasenmäher. Durch das Vergleichen der einzelnen Eigenschaften und Funktionen der Rasenmäher kann man den für die eigenen Ansprüche am besten geeigneten Mäher finden.
Garten->Rasenmäher Erstellt am: 19.03.2009

Benzin Rasenmäher
Ein Benzin Rasenmäher ist ein Mäher, mit dem man Rasen schneidet und dessen Motor mit Benzin angetrieben wird. Der wesentliche Vorteil eines Benzinrasenmäher gegenüber einem Elektrorasenmäher ist, dass man beim Rasenmähen nicht an ein Kabel gebunden ist. Dadurch können auch große Rasenflächen gemäht werden. Ein Benzin Rasenmäher verfügt über einen Verbrennungsmotor, der mehr Wartung erfordert als ein elektrisch angetriebener Rasenmäher und der meist lauter ist. Zudem kosten Rasenmäher, die mit Benzin betrieben werden, meist mehr als einfache Elektrogeräte.
Garten->Rasenmäher Erstellt am: 20.03.2009

Richtig Rasen Mähen - Schnitthöhe
Wie kurz darf Rasen geschnitten werden? Eine eindeutige Antwort auf die Frage kann man nur für eine besitmmte Rasensorte treffen. Meistens weiß man gar nicht genau, welche Rasenart man im Garten hat. Als Fausformel kann man sagen, dass eine Schnitthöhe von 6cm nicht unterschritten werden sollte. Wenn man Rasen zu kurz schneidet, dann kann der Rasen mit der Zeit Schaden nehmen, weil keine neuen Triebe entstehen können. Stellen Sie den Rasenmäher als nicht zu niedrig ein, damit man richtig Rasen mäht und den Rasen nicht beschädigt.
Garten->Rasen Erstellt am: 21.03.2009

Aufsitzmäher
Aufsitzmäher nennt man Rasenmäher, auf denen man beim Mähen von Rasen sitzt. Aufsitzmäher werden vor allem für sehr große Rasenflächen verwendet. Muss man zum Beispiel einen Fußballplatz oder einen Golfplatz pflegen, kommt man über einen Aufsitzrasenmäher nicht herum. Diese Art von Rasenmäher wird fast ausschließlich mit Benzin angetrieben, da er über einen sehr kräftigen Motor verfügen muss. Die Schnittbreite eines Aufsitzmähers ist meist recht groß, so dass das Mähen einer großen Rasenfläche schnell vonstatten gehen kann.
Garten->Rasenmäher Erstellt am: 23.03.2009

Rasenmäher Schnittbreite
Die Schnittbreite von Rasenmäher ist die Breite, in der ein Mäher Rasen mit einem Zug mäht. Diese Schnittbreite ist von Gerät zu Gerät sehr unterschiedlich. So sind für kleine Rasen Rasenmäher mit einer Schnittbreite von 30 bis 40cm verfügbar, für große Flächen wie Fußballplätze gibt es auch Rasenmäher mit einer Schnittbreite von mehr als 1 Meter. Rasenmäher mit kleiner Schnittbreite sind meist Elektrorasenmäher, die für kleine Gärten gut geeignet sind. Benzinrasenmäher verfügen oft über eine mittlere Schnittbreite um die 50cm, da sie für mittelgroße Rasen verwendet werden. Sehr große Schnittbreiten bieten Traktormäher oder Aufsitzmäher für große Grünanlagen.
Garten->Rasenmäher Erstellt am: 24.03.2009

Rasenmäher Roboter
Rasenmäher Roboter sind Rasenmäher, die autonom einen Rasen mähen können. Es handelt sich meist um elektrisch angetriebene, vergleichsweise kleine Rasenmäher, die mit einem Akku als Stromversorgung auskommen. Ein Rasemäherroboter mäht selbstständig eines Rasen und fährt meist auch von selbst zur Ladestation, so dass der Akku wieder augeladen wird. Ein solcher Rasenmäher fährt über die Rasenfläche und erkennt die Grenzen des Rasens normalerweise selbstständig. Solche Rasenmäher Roboter kann man seit einigen Jahren kaufen - prinzipiell funktionieren sie gut, allerdings gibt es einige Einschränkungen. So benötigt ein solches Gerät zum Rasen Mähen vergleichsweise lang und der Preis solcher Rasenmäher liegt deutlich über einfachen Elektrorasenmäher, die man selbst schieben muss.
Garten->Rasenmäher Erstellt am: 25.03.2009

Rasentraktor
Ein Rasentraktor ist ein Rasenmäher, der wie ein kleiner Traktor aussieht. Daher wird ein solches Gerät auch Rasenmähertraktor genannt. Ein solcher Rasentrkator ist vor allem für sehr große Rasen, für riesige Grünflächen, für Sportplätze und für öffentliche Einrichtungen geeignet, weil man mit diesem Rasenmäher in vergleichsweise kurzer Zeit große Flächen mähen kann. Für kleine Rasen ist ein Rasentraktor nicht so gut geeignet, weil der Aufwand der Inbetriebnahme vergleichsweise groß ist und das Gerät zu sperrig ist, um in kleine Ecken und Winkel zu kommen und dort zu mähen. Daher kann man kleine Rasenflächen mit einem kompakten Rasenmäher wohl schneller mähen.
Garten->Rasenmäher Erstellt am: 27.03.2009

Gartenplaner kostenlos
Ein kostenloser Gartenplaner ist ein Programm für den PC, mit dem man einen Garten gestalten kann. Gartenplaner findet man zum Download als Freeware oder Shareware (muss man nach einer Testzeit kaufen). Im Gartenplaner kann man Rasen, Beete, Blumen, Bäume, Hecken und Sträucher im Garten platzieren, für den man zuerst den Grundriss gestlegen muss. Auch Gartenhäuser und einen Gartenteich kann man mit einem Gartenplaner in den Garten integrieren. Die meisten Gartenplaner bieten Hilfe bei der Auswahl von Pflanzen, indem sie Informationen über Lichtbedarf, Wuchsform und Wuchshöhe geben. Viele Gartenplaner bieten eine 3D Ansicht des gestalteten Gartens, so dass man sich ein realitätsnahes Bild von dem im Programm gestallteten Garten machen kann.
Garten->Gartengestaltung Erstellt am: 14.05.2009

Rasen Vertikutieren
Einen Rasen vertikutieren bedeutet, dass man ihn von Moos und anderen unliebsamen Pflanzen befreit. Dadurch entsteht mehr Platz für das Gras und es kann mehr der Nährstoffe aufnehmen. Man sollte seinen Rasen je nach Moosbefalls ein oder zwei mal im Jahr vertikutieren. Der Frühling und der Herbst sind dazu die geeigneten Jahreszeiten. Man kann seinen Garten mit einem manuellen Vertikutierer vertikutieren, allerdings ist die recht anstrengend. Einfacher geht das Rasen vertikutieren mit einem elektisch angetriebenen Vertikutierer, der mittlerweile recht günstig zu bekommen ist. Alternativ kann man sich ein mit Benzin angetriebenes Vertikutiergerät ausleihen.
Garten->Rasen Erstellt am: 25.06.2009

Rasen düngen
Nicht immer wächst Rasen von allein so wie man möchte. Wenn man einen satten, grünen, strapazierbaren Rasen haben möchte, dann kann man seinen Rasen düngen. Rasendünger gibt es in verschiedenen Ausführungen. Wenn man nicht allzu viel Arbeit mit dem Düngen des Rasens haben möchte, dann bietet sich Langzeitdünger an. Ein solcher Dünger für den Rasen setzt die Nährstoffe nicht auf einmal, sondern kontinuierlich im Laufe der Zeit ab. Je nach Dünger reicht es so aus, zwei bis vier mal jährlich Rasendünger aufzutragen.
Garten->Rasen Erstellt am: 25.06.2009

Rasen Walzen
Wenn Rasen gesäht wird, dann verteilt man üblicherweise nach der Saat des Rasens Kompost auf der Rasenfläche. Danach walzt man den Rasen mit einer Rasenwalze. Dadurch wird der Kompost fest auf dem Boden gedrückt - gleichzeitig zerstört man dadurch einiges Unkraut und sorgt wür einen dichteren Rasen. Rasenwalzen muss man nicht kaufen, man kann sie in den meisten Baumärkten und Garten Fachgeschäften auch für wenig Geld mieten - außer zum Aussähen benötigt man eine Rasenwalze üblicherweise bei der Rasenpflege nicht mehr.
Garten->Rasen Erstellt am: 30.08.2009

Rasenbegrenzung
Eine Rasenbegrenzung grenz eine Rasenfläche von einem Beet oder einem Weg ab. Deshalb werden Rasenbegrenzungen auch Beeteinfassung genannt. Prinzipiell soll sie verhindern, dass Rasen sich auf einem Blumenbeet ausbreitet. Eine besonders schöne Art der Rasenbegrenzung ist Naturstein, allerdings sind diese nicht günstig und das Verlegen ist vergleichsweise aufwendig. Besonders preiswert kann man Rasenbegrenzungen aus Kunststoff kaufen, die man auch einfach selber in der Erde verankern kann. Desweiteren gibt es Alternativen aus Metall wie Aluminium und aus Holz. Pflastersteine sind ebenfalls zu Begrenzung von Rasen beliebt.
Garten->Rasen Erstellt am: 28.02.2010

Google-Suche

Suche


Schnell finden:  rasen  begradigen  mähen  frühjahr  rasenmähen  rasenfläche  herbst  garten  rasenmäher  boden  jahreszeit  rollrasen  richtig  kosten 
   Suchwortindex:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü 

Auswertung dieser Seite

Zuletzt wurde gesucht

Suchbegriffe letzte Suche am
rasen06.07.2018 12:46:58 
rasen begradigen27.04.2014 20:06:54 
rasen begradigung05.10.2013 14:39:52 
rasen mit sand begradigen27.05.2013 18:31:22 
sportplatzvertikutierer02.04.2013 13:49:25 
sportplatz begradigen02.01.2013 10:57:17 
rasenmahd auf dem sportplatz - zeit zum mähen?30.10.2012 17:49:47 
rasenmäher für sportplätze 2 m breite26.08.2012 15:29:42 
große fläche mit plastik auslegen13.08.2012 15:22:36 
rasenbegradigen24.06.2012 21:49:54 
gartenbodenbegrenzung metall14.05.2012 11:50:27 
boden begradigen rasen12.05.2012 15:21:32 
vertikutier für sportplätze zumieten gesucht09.05.2012 09:25:12 
rasentraktoren sportplatz11.04.2012 18:33:51 
garten begradigen kosten04.04.2012 21:33:42 

Beliebte Suchbegriffe

Suchbegriff letzte Suche am
rasen (603)06.07.2018 12:46:58 
begradigen (347)27.04.2014 20:06:54 
mähen (208)30.10.2012 17:49:47 
sportplatz (133)02.01.2013 10:57:17 
frühjahr (115)30.04.2010 14:25:59 
rasenmähen (108)14.03.2012 19:44:35 
rasenfläche (102)10.01.2012 11:56:59 
herbst (97)17.04.2010 19:58:42 
garten (41)04.04.2012 21:33:42 
rasenmäher (39)26.08.2012 15:29:42 
boden (36)12.05.2012 15:21:32 
jahreszeit (25)27.05.2011 10:22:20 
rollrasen (19)02.05.2010 20:51:21 
richtig (18)12.08.2011 10:45:07 
kosten (17)04.04.2012 21:33:42 

Ähnliche Suchbegriffe

rasenfläche rasenmäher rasenmähen
rasendünger rasenwalze rasenpflege
rasenbegrenzung rasenschnitt rasentrimmer
rasenkantenschneider