stromverbrauch finden

Seite  1  2  3  4 

LCD Fernseher Stromverbrauch
Der Stromverbrauch von LCD Fernsehern ist üblicherweise geringer als der eines Plasma Fernseher oder Röhrenfernseher. Der geringere Stromverbrauch ist bereits durch die LCD Technik begründet. Man sollte allerdings auch auf den Stromverbrauch im Standby Modus achten, der je nach Gerät sehr unterschiedlich ausfallen kann. Der Verbrauch an Strom wird in Watt vom Hersteller angegeben und sollte in die Kategorien wie "in Betrieb" und "Standby" untergliedert sein. Prinzipiell verbraucht ein großer LCD Fernseher mehr Strom als ein kleiner LCD TV.
Fernseher->LCD Erstellt am: 09.01.2009

Werbung


Spülmaschine Stromverbrauch
Der Stromverbrauch einer Spülmaschine wird vom Hersteller als Merkmal des Geschirrspülers angegeben. Dabei wird der Strom Verbrauch in Watt genannt, der bei einem typischen, potentiell am häufigsten eingesetzten Spülprogramm entsteht. Dieser Stromverbrauch fließt auch in die Ermittlung der Energieeffizienzklasse ein, die eine Bewertung des Energieverbrauchs der Spülmaschine mittels einer Skala von A bis F ausdrückt. Dabei stellt A den Bereich mit dem niedrigsten Stromverbrauch dar. Fast alle aktuelle Spülmaschinen fallen in diese Kategorie des Stromverbrauchs.
Haushaltsgeräte->Spülmaschinen Erstellt am: 26.01.2009

Wasserkocher Vergleich
Ein Wasserkocher Vergleich stellt die Vorteile und Nachteile einzelner Wasserkocher gegenüber. Wasserkocher sind für Teetrinker, für den Aufguss von Instant Kaffee oder für die Zubereitung von Babybrei sehr nützlich. Zudem kann man mit einem Wasserkocher Wasser effizienter und energiesparender Erhitzen oder zum Kochen bringen, als dies mit einem Herd und einem Topf oder Kessel der Fall ist. So ist ein Wasserkocher ideal auch für das Kochen von Wasser für Wärmflaschen geeignet. Bei einem Vergleich von Wasserkochern kann der Stromverbrauch, die Zeit bis zum Kochen einer bestimmten Wassermenge, die Sicherheit des Geräts, die Handhabung, die einfüllbare Wassermenge und einige Zusatzfunktionen wie Kalkfilter oder Wassertemperaturanzeige mit in eine Bewertung von Wasserkochern einbezogen werden. Nicht zuletzt zählt auch das Preis Leistungs Verhältnis bei der Einschätzung eines Wasserkochers.
Haushaltsgeräte->Wasserkocher Erstellt am: 23.02.2009

Kaffeevollautomat Stromverbrauch
Kaffeevollautomaten werden meist ohne Unterbrechung im Standby betrieben. Beim Standby Betrieb benötigt der Kaffeevollautomat natürlich Strom, um beispielsweise das Display aktiv zu halten. Es gibt auch Kaffeevollautomaten, die sich nach einer gewissen Zeit selbstständig ausschalten und so weniger Strom verbrauchen. Eine herrkömmliche Kaffeemaschine schaltet man nur ein, wenn man Kaffee kochen möchte. Kaffeevollautomaten bieten den Vorteil, dass man mit einem Knopfdruck eine Tasse Kaffee brühen kann. Das Einschalten dauert bei den meisten Geräten einige Zeit, weil die Düsen und andere Bauteile selbst gereinigt werden. Deshalb schalten nur weniger Besitzer von Kaffeevollautomaten die Maschine aus. Daher sollte man beim Kauf eines Kaffeevollautomaten auch den Stromverbrauch im Standby als Kaufkriterium heranziehen.
Haushaltsgeräte->Kaffeevollautomaten Erstellt am: 24.02.2009

Wasserkocher Stromverbrauch
Der Stromverbrauch eines Wasserkochers kann auf den ersten Blick recht hoch sein, denn ein Wasserkocher hat eine Leistung von 1000 bis 2000 Watt. Würde ein Wasserkocher also eine halbe Stunde Wasser kochen, dann würde eine Kilowattstunde Strom dafür verbraucht. Praktisch betrachtet ist ein Wasserkocher nur wenige Minuten im Betrieb, um Wasser zu kochen. Im Vergleich zum Kochen von Wasser mit dem Herd im Topf oder Kessel, ist der Stromverbrauch von Wasserkochern eher gering. Es ist sogar effizienter, Wasser zum Kochen zunächst mit dem Wasserkocher zu erhitzen, bevor man es in den Topf gibt. Zum Koche nvon Reis oder Nudeln ist diese Methode stromsparend einsetzbar.
Haushaltsgeräte->Wasserkocher Erstellt am: 01.03.2009

Digitalkamera Vergleich
Ein Digitalkamera Vergleich stellt die Eigenschaften verschiedener Digitalkameras gegenüber. Dabei werden Kameras der gleichen Preisklasse und für einen ähnlichen Einsatzzweck miteinander verglichen, so dass der Digitalkameravergleich eine Entscheidungshilfe für den Kauf einer Digitalkamera ist. Das wichtigste Kriterium für die Qualität einer Kamera ist das resultierende Foto, dass heißt die Qualität der Aufnahmen. Diese kann man in einigen objektiven Kriterien wie Bildpunkte, Farbtreue, Helligkeit und Zoom gemessen werden. Darüber hinaus unterscheiden sich Digitalkameras in Zusatzfunktionen wie Bildstabilisator, Blitz, Dateiformat, Sucher, Gewicht, Stromverbrauch und Leistung des Akkus und vieles mehr voneinander. Zudem sollte eine Digitalkamera einfach zu bedienen sein. In einem Vergleich von Digitalkameras kann man diese Eigenschaften gegenüberstellen. Digitalkamera Vergleiche findet man in Fachzeitschriften für Fotografie, aber oft auch in Computer Magazinen.
Fotografie->Digitalkameras Erstellt am: 14.03.2009

Plasma Fernseher Vorteile
Plasma Fernseher sind im Kampf um Marktanteile bei Flachbildfernsehern mittlerweile etwas ins Hintertreffen gelangt. Dabei bieten Plasmafernseher durchaus Vorteile gegenüber der populäreren LCD Fernsehtechnik. So kann ein Plasma TV meist ein tieferes Schwarz darstellen, was vor allem bei düsteren Filmen für satte Kontraste und ein gutes Bild sorgt. Die Schaltzeiten eines Plasma Fernsehers sind extrem kurz und praktisch sofort vorhanden. Auch die Abhängigkeit vom Blickwinkel der Zuschauer ist bei Plasma eher gering. Allerdings gibt es auch Gründe und Nachteile, die gegen ein Plasma Fernseher sprechen. So ist der Stromverbrauch vieler Plasma Geräte im Vergleich zu LCD Fernsehern etwas höher. Es wird auch vor allem bei älteren Plasma TV Geräten von Einbrenneffekten berichtet.
Fernseher->Plasma Erstellt am: 23.03.2009

Waschmaschine Stromverbrauch
Der Stromverbrauch einer Waschmaschine lässt sich nicht mit einer einfachen Aussage bestimmten. Der tatsächliche Verbrauch an Strom einer Waschmaschine hängt natürlich stark von deren Einsatz an. Bei einem Standardprogramm, dass bei durchschnittlicher Nutzung vermutlich am häufigsten verwendet wird, verbrauchen Waschmaschinen meist zwischen 1 kWh und 2 kWh. Es gibt natürlich auch Maschinen, die etwas darunter oder darüber liegen, aber prinzipiell kann man diese Werte als Faustformel nehmen, um den Stromverbrauch einer Waschmaschine einzuschätzen. Je heißer gewaschen wird, umso mehr Energie wird verbraucht. So benötigt ein 90 Grad Waschprogramm selbstverständlich mehr Strom als ein 30 Grad Programm, dass genauso lange dauert.
Haushaltsgeräte->Waschmaschinen Erstellt am: 28.03.2009

Blu-Ray Player Stromverbrauch
Der Stromverbrauch eines Blu-Ray Players ist eine Eigenschaft, die man beim Kauf eines Blueray Players beachten sollte. Ein solches Gerät ist relativ lange im Dauereinsatz - ein Film dauert bereits um die 2 Stunden und an einem Filmabend können schnell mehrere Stunden Betrieb zusammenkommen. Der Stromverbrauch solcher Player ist recht unterschiedlich. Deshalb sollte man den Stromverbrauch im Betrieb und im Standby beachten, bevor man sich für den Kauf eines bestimmten Modells entscheidet.
Fernseher->Blu-Ray Erstellt am: 17.04.2009

Mikrowelle Stromverbrauch
Der Stromverbrauch einer Mikrowelle im Betrieb ist vergleichsweise hoch - sie hängt von der Leistung ab, die von dem Mikrowellenherd geboten wird sowie von der gewählten Leistungsstufe. Je nach Mikrowellengerät kann die Leistung bei 1000 Watt liegen und so der Stromverbrauch entsprechend hoch sein. Allerdings ist eine Mikrowelle nur kurze Zeit des Tages im Einsatz, so dass der tatsächliche Stromverbrauch für das Aufwärmen von Speisen nicht stark ins Gewicht fällt. Der Standby Stromverbrauch ist interessanter, da dieser fortwährend benötigt wird. So zeigen die meisten Mikrowellen eine Uhr auf dem Display. Man sollte beim Kauf einer Mikrowelle also auf den Standby Stromverbrauch achten, so dass man keine böse Überraschungen bei den Betriebskosten erlebt.
Haushaltsgeräte->Mikrowelle Erstellt am: 19.04.2009

Grafikkarte Stromverbrauch
Der Stromverbrauch von Grafikkarten ist nicht zu unterschätzen. Moderne Spiele Grafikkarten müssen sehr viele Berechnungen durchführen und verfügen über leistungsfähige Prozessoren. Eine einfache Regel ist, dass eine Grafikkarte umso mehr Strom verbraucht, je mehr Berechnungen sie vornehmen muss. Der tatsächliche Stromverbrauch hängt allerdings auch von anderen Faktoren wie dem Fertigungsprozess und der Art der Nutzung ab. Gibt ein Hersteller den Stromverbrauch seiner Karte an, so ist der Wert meist bei starker Belastung gemessen. Dies ist wichtig, um das Netzteil des Computers richtig zu dimensionieren, in dem die Grafikkarte steckt. Es gibt sparsame, einfache Grafikkarten, die nur 10 Watt benötigen und Karten, die mehr als 100 Watt Strom verbrauchen.
Computer->Grafikkarten Erstellt am: 29.04.2009

Festplatten Stromverbrauch
Der Stromverbrauch einer Festplatte im PC oder Notebook fällt im Vergleich zu anderen Komponenten im Computer nicht besonders ins Gewicht. Allenfalls der Standby Stromverbrauch ist für den Einsatz in mobilen Geräten ein Vergleich wert. Praktisch befindet sich eine Festplatte wesentlich länger im Standby als im Betriebsmodus. Diese Aussagen zum Stromverbrauch treffen auf Festplatten in privat genutzten Computern zu. Wenn eine Festplatte zum Beispiel in einem Server verbaut ist, auf den häufig zugegriffen wird, dann ist der Stromverbrauch einer Festplatte im Betrieb nicht unwichtig, denn ein Internetserver läuft meist rund um die Uhr isd befindet sich häufig im Betriebsmodus.
Computer->Festplatten Erstellt am: 02.05.2009

Blu-Ray Player Test
Ein Blu-Ray Player Test prüft die objektiven Eigenschaften eine Blu-Ray Abspielgeräts. Dabei werden zahlreiche Kriterien wie Bildqualität, Geräuschentwicklung, Kompatibilität mit verschiedenen Medien und Speicherformaten, Stromverbrauch im Standby und im Betrieb gemessen sowie weitere Kriterien wie Fehlerkorrektur und komfortable Bedienung überprüft. Idealerweise basiert ein solcher Test auf standardisierten Verfahren, so dass man ein Gerät einfach mit weiteren Blu-Ray Playern vergleichen kann, die ebenfalls mit dier Testmethode bewertet wurden.
Fernseher->Blu-Ray Erstellt am: 10.05.2009

Wäschetrockner Vergleich
Wäschetrockner sind praktische Haushaltsgeräte, die Wäsche nicht nur schnell und problemlos trocknet, sondern sie im Vergleich zur Lufttrocknung auch auflockert. Ein Wäschetrockner Vergleich hilft dabei, das geeignete Gerät für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Zunächst werden Kondenstrockner und Ablufttrockner unterschieden - die eine Art der Geräte benötigt keinen Abluftschluach, die andere hingegen schon. Wenn aus baulichen Gegebenheiten keine Abluft zur Verfügung steht, dass fällt die Wahl auf einen Kondenstrockner. Ein weiteres wichtige Unterscheidungsmerkmal, das bei einem Wäschetrockner Vergleich berücksichtigt werden sollte, ist der Stromverbrauch, denn er bestimmt wesentlich die Betriebskosten eines Wäschetrockners. Die maximale Füllmenge sowie Toploader und Frontloader und die Breite und Tiefe eines Wäschetrockners sind ebenfalls wichtige Kriterien bei der Wahl eines Wäschetrockners.
Haushaltsgeräte->Wäschetrockner Erstellt am: 25.05.2009

Wäschetrockner Stromverbrauch
Der Stromverbrauch eines Wäschetrockners bestimmt die Kosten für den Betrieb eines Wäschetrockners. Je nach Größe und Ausführung liegt der Stromverbrauch eines Wäschetrockners für die Trocknung einer normierten Menge Wäsche zwischen 1 kWh und gut 6 kWh. Die meisten Wäschetrockner benötigt um die 4 kWh Strom. Bei Wäschetrocknern wird dieser Stromverbrauch angegeben - man findet aber auch die Energie Effizienzklasse bei Wäschetrockners, die wie üblich durch Buchstaben A, B, C usw. ausgedrückt wird, wobei A die beste Bewertung ist. Man sollte also bedenken, dass der Stromverbrauch eines Wäschetrockners nicht zu unterschätzen ist und man bei gutem Wetter durchaus auf das Trocknen von Wäsche an der freien Luft zurückgreifen sollte, um Strom zu sparen und die Umwelt zu schonen.
Haushaltsgeräte->Wäschetrockner Erstellt am: 25.05.2009

Google-Suche

Suche


Schnell finden:  stromverbrauch  fernseher  plasma  verbrauch  wasserkocher  standby  energieverbrauch  kaffeevollautomat  wäschetrockner  strom  einschalten  berechnen 
   Suchwortindex:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü 

Auswertung dieser Seite

Zuletzt wurde gesucht

Suchbegriffe letzte Suche am
stromverbrauch07.07.2018 09:08:05 
fernseher im betriebsmodus stromverbrauch04.03.2015 07:54:42 
energieklasse wasserkocher06.12.2014 16:48:03 
wäschetrocker im standby stromverbrauch13.01.2014 23:17:43 
wäschetrockner standbyverbrauch01.12.2013 14:26:55 
wasserkocher efficienklasse a23.11.2013 11:22:41 
grafigkarte stromverbrauch im standb28.10.2013 15:38:47 
wasserkocher energieklassen30.01.2013 16:05:36 
was verbraucht ein plasma fernseher im standby27.01.2013 19:57:49 
stromverbrausch eherd10.12.2012 11:08:00 
wäschetrockner standby25.11.2012 15:45:03 
fernseher standby stromverbrauch21.11.2012 14:55:49 
wasserkocher effizienzklasse a13.10.2012 17:57:35 
standby fernseher stromverbrauch11.09.2012 11:02:03 
wasserkocher niedrigster energieverbrauch01.02.2012 14:33:50 

Beliebte Suchbegriffe

Suchbegriff letzte Suche am
stromverbrauch (1009)07.07.2018 09:08:05 
fernseher (65)04.03.2015 07:54:42 
plasma (46)27.01.2013 19:57:49 
verbrauch (41)04.01.2012 08:01:06 
wasserkocher (31)06.12.2014 16:48:03 
niedrigster (30)01.02.2012 14:33:50 
niedriger (30)30.09.2009 20:33:58 
standby (21)13.01.2014 23:17:43 
tatsächlicher (15)15.03.2010 10:40:04 
energieverbrauch (15)01.02.2012 14:33:50 
kaffeevollautomat (14)24.03.2010 19:33:26 
wäschetrockner (11)01.12.2013 14:26:55 
strom (11)18.04.2010 14:56:33 
einschalten (11)14.01.2010 13:31:12 
berechnen (9)26.05.2010 14:29:00