erreichbar finden

Laserdrucker mit WLAN
Laserdrucker sind gut für die Bewältigung hoher Druckaufkommen geeignet. Dazu werden sie idealerweise in einem Netzwerk angeschlossen, so dass mehrere Computer zu Hause oder im Büro auf dem Laserdrucker drucken können. Als Netzwerkschnittstelle bieten einige Laserdrucker mittlerweile eine WLAN Schnittstelle an, so dass man sie ohne aufwendige Verkabelung in des Netzwerk bringen kann. Ist ohnehin ein WLAN Router im Einsatz, dann kann der Laserdrucker auch an diesen Router angeschlossen werden und ist so ebenfalls über WLAN von Computern im Netzwerk erreichbar. Dazu reicht eine Ethernet Schnittstelle aus.
Computer->Laserdrucker Erstellt am: 31.07.2009

Werbung


Handy Standbyzeit
Die Standbyzeit eines Handys gibt an, wie lange ein Mobiltelefon unter idealen Bedingungen ohne Aufladung des Akkus erreichbar bleibt. Dies ist ein wichtiger Wert, der einen Rückschluss auf die Intervalle gibt, in denen das Handy mit Strom aufgeladen werden muss. Allerdings sind die von den Herstellern angegebenen Werte von mehreren hundert Stunden theoretischer Natur unter optimalen Empfangsbedingungen, die in der Praxis wohl nie erreicht werden. Durch einen abgeschwächten Empfang, beispielsweise weil man sich in einem Gebäude aufhält, muss das Handy mehr Energie aufwenden, um den Kontakt zur Funktstation zu halten. Dadurch verringert sich die tatsächliche Standbyzeit. Dennoch kann ein Vergleich der jeweiligen Bereitschaftszeiten von Handys einen Hinweis darauf geben, welches Handys öfter und welches weniger oft aufgeladen wird. Sehr langlebige Handys halten (theoretische) 500 oder mehr Stunden durch.
Handy->Handyfunktionen Erstellt am: 09.02.2010

DSL ohne Telefonanschluss
DSL ohne Telefonanschluss bezeichnet eine schnelle Internetverbindung mittels DSL Technik, die man ohne ein Festnetz Telefonanschluss erhalten kann. Ein solcher Anschluss wird auch entbündeltes DSL genannt. Ein solches Angebot ist vor allem für Kunden interessant, die auf das klassische Festnetztelefon verzichten möchten, weil sie mittels Mobilfunk ohnehin überall erreichbar sind. DSL ohne Telefon wird nicht in allen deutschen Städten angeboten. Es gibt die Möglichkeit, DSL regulär über einen Festnetzanschluss zu buchen, ohne gleichzeitig eine Telefonverbindung zu ermöglichen. Eine andere Möglichkeit ist DSL per Kabel - hier wird das DSL Signal über das Fernsehkabel in die Wohnung geleitet. Auch diese Technik ist noch nicht überall verfügbar. Man sollte zudem einen Vergleich anstellen, ob ein DSL Anschluss ohne Telefonanschluss tatsächlich günstiger ist als ein Bundle aus beiden Leistungen.
Computer->DSL Erstellt am: 01.03.2010

Handytarife Prepaid
Ein Prepaid Handytarif ist ein Angebot zum Telefonieren mit dem Handy, bei dem die Kosten im Voraus bezahlt werden. Das bedeutet, dass ein bestimmter Betrag auf ein Guthabenkonto eingezahlt wird, den man dann abtelefonieren kann. Das bietet vor allem Vorteile bei der persönlichen Kostenkontrolle und bei Handys für die eigenen Kinder. Zudem sind Prepaid Angebote oft vergleichsweise günstig und überschaubar. Die Minutenpreise für Verbindungen sind bei den meisten Prepaid Handytarifen einheitlich und der SMS Versand ist ebenfalls oft günstig und für alle Netze gleich. Sonderrufnummern und Teleofnieren im Ausland ist mit dem Prepaid Handy hingegen oft teurer - man sollte die Kosten also vorher prüfen. Für Menschen, die nur erreichbar sein wollen und nur selten telefonieren ist ein Prepaid Tarif ebenfalls eine gute Alternative zur Vertragsbindung.
Handy->Handytarife Erstellt am: 14.03.2010

Handy Vertrag Wenigtelefonierer
Vielen Menschen telefonieren nur selten mit ihrem Handy und verschicken ab und zu eine SMS. Speziell für Wenigtelefonierer gibt es spezielle Handyverträge, die sich üblicherweise durch eine geringe Grundgebühr und keinen oder nur einen geringen Mindestumsatz auszeichnen. Dadurch sind die monatilchen Fixkosten für den Handyvertrag vergleichsweise gering. Allerdings sind die Minutenpreise für Telefonate in fremde Netze oft bei solchen Handytarifen recht hoch.
Eine Alternativ für Menschen, die wenig oder gelegentlich mit dem Handy telefonieren sind Prepaid Angebote. Dabei fallen keine Grundgebühren an und die Minutenpreise sind oft günstig. Allerdings gibt es bei Prepaid Tarifen meist keine Möglichkeit, ein subventioniertes Handy zu bekommen. Ideal ist ein solcher Tarif also für alle, die noch ein brauchbares Mobiltelefon zu Hause haben und nur erreichbar sein wollen und sehr selten das Telefon nutzen.
Handy->Handytarife Erstellt am: 24.03.2010

Google-Suche

Suche


Schnell finden:  erreichbar  angeschlossen  bewältigung  bieten  bringen  büro  computer  druckaufkommen  drucken  einsatz  erreichbar  ethernet  laserdrucker 
   Suchwortindex:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü 

Auswertung dieser Seite

Zuletzt wurde gesucht

Suchbegriffe letzte Suche am
erreichbar13.06.2018 05:04:24 

Beliebte Suchbegriffe

Suchbegriff letzte Suche am
erreichbar (59)13.06.2018 05:04:24