halogenlampe finden

Halogenlampen Stromverbrauch
Halogenlampen sind vor allem für Deckenfluter und Spots beliebte Leuchtmittel. Der Stromverbrauch einer Halogenlampe ist im Vergleich zu einer Glühbirne theoretisch geringer. Allerdings werden Halogenlampen meist mit 12V betrieben, was einen Transformator nötig macht. Beim Umwandeln entstehen Verluste. Bei gleicher Leistung bietet eine Halogenlampe etwa doppelt so viel Licht wie eine Glühbirne. Dieser Vorteil ist praktisch aber nur dann realisierbar, wenn der Einsatz tatsächlich nach Lichtemission erfolgt. Halogenlampen sind also keine Stromsparlampen. Zudem muss darauf geachtet werden, dass ein gewisser Sicherheitsabstand vor einer Halogenlampe eingehalten wird, da hohe Temperaturen entstehen können.
Raumgestaltung->Lampen Beleuchtung Erstellt am: 12.08.2009

Werbung


LED Beamer Vorteile
LED Beamer haben im Vergleich zu herkömmlichen Beamern mit Halogenlampe einige Vorteile. So ist die Lebensdauer der LEDs viel größer als die von Halogenlampen. Gleichzeitig liegt der Stromverbrauch deutlich darunter. Es wird viel weniger Wärme produziert, was die Kühlung des Beamers deutlich leiser und kleiner werden lässt. Ein großer Nachteil von LED Beamer ist allerdings, dass die Helligkeit deutlich unter der herkömmlichen Technik liegt und so abgedunkelte Räume oder kleine Projektionen nötig sind. Mittlerweile kann man im Jahr 2010 bereits LED Beamer unter 1000 Euro kaufen - prinzipiell ist diese noch vergleichsweise junge Technik aber noch teurer als die von Halogen Beamern. Dafür ist es mit LED Beamern meist kein Problem, hohe Auflösungen wie die für HD notwendigen 1920 x 1080 Pixel zu erzeugen. LED Beamer werden vor allem für den mobilen Einsatz verwendet und können sogar mittels eines Akkus betrieben werden, weil der Strombedarf vergleichsweise gering ist. Viele solcher LED Beamer sind sehr leicht.
Fernseher->Beamer Erstellt am: 16.01.2010

Beamer Stromverbrauch
Für den Heimkino Genuss sind Beamer sehr beliebt, denn sie können ein großes Bild auf eine Leinwand bringen. Der Stromverbrauch vom Beamern mit herkömmlicher Halogenlampe ist allerdings nicht zu unterschätzen. Im Normalbetrieb benötigen sie je nach Modell zwischen 100 und 400 Watt. Prinzipiell benötigt ein Beamer umso mehr Strom, je heller er strahlt. Bei Tageslicht ist meist eine starke Leistung nötig, um eine gute Bildqualität zu erzielen. Wenn es dunkel ist, reicht meist eine reduzierte Leistung - die meisten Beamer verfügen über entsprechende Modi, die den Stromverbrauch stark reduzieren können. Wesentlich weniger Strom verbrauchen LED Beamer, die allerdings den Nachteil haben, dass sie insgesamt nicht so helle Bilder liefern können. Auch im Standby Betrieb verbrauchen viele Beamer Strom - einige Geräte mehr als 8 Watt. Das klingt nicht viel, summiert sich aber unter Umständen über den ganzen Tag, wenn man das Gerät in diesem Modus belässt.
Fernseher->Beamer Erstellt am: 18.01.2010

Google-Suche

Suche


Schnell finden:  halogenlampe  deckenfluter  halogenlampen  watt  vorteile  deckenfluter  doppelt  eingehalten  einsatz  entstehen  glühbirne  halogenlampe  halogenlampen  hohe  leistung  leuchtmittel 
   Suchwortindex:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü 

Auswertung dieser Seite

Zuletzt wurde gesucht

Suchbegriffe letzte Suche am
halogenlampe19.04.2018 17:46:46 

Beliebte Suchbegriffe

Suchbegriff letzte Suche am
halogenlampe (72)19.04.2018 17:46:46 
deckenfluter (5)10.03.2010 12:00:40 
halogenlampen (3)06.02.2010 13:25:30 
watt (2)10.03.2010 12:00:40 
vorteile (1)11.01.2011 14:39:13 
sitede (1)03.08.2011 09:55:30 

Ähnliche Suchbegriffe

halogenlampen