handwerken finden

Kratzbaum selber bauen
Einen Kratzbaum für eine Katze kann man auch selber bauen. Katzenkratzbäume bestehen meist aus Stämmen aus Sisal, an dene die Katzen kratzen können sowie Höhlen und Liegeflächen, auf denen eine Katze sich ausruhen oder in der sie sich zurückziehen kann. Sisalstämme kann man einzeln als Ersatzteil für einen Kratzbaum kaufen. Eine Katzenhöhle sollte sorgfältig gebaut werden, so dass keine scharfen Kanten entstehen oder Schrauben und Nägel sichtbar sind. Zudem sollte man die Liegeflächen sowie die Höhle mit weichem Stoff oder mit einem flauschigen Überzug versehen, so dass der Kratzbaum für die Katze bequem ist. Mit etwas handwerklichem Geschick gelingt das Selberbauen eines Kratzbaums ohne große Probleme. Allerdings sollte man bedenken, dass der Kauf der Einzelteile und Materialien oft den Preis eines vergleichbaren Kratzbaums übersteigt. Deshalb lohnt sich das Selber machen eines Kratzbaums eigentlich nur dann, wenn man ganz individuelle Wünsche hat oder man einfach Spaß am Basteln und Handwerken hat.
Katzen->Katzenmöbel Erstellt am: 08.03.2009

Werbung


Google-Suche

Suche


Schnell finden:  handwerken  basteln  ausruhen  basteln  bauen  bedenken  bequem  bestehen  eigentlich  einfach  einzelteile  entstehen  ersatzteil  geschick 
   Suchwortindex:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü 

Auswertung dieser Seite

Zuletzt wurde gesucht

Suchbegriffe letzte Suche am
handwerken26.07.2018 09:59:48 
selber handwerken19.07.2009 15:30:42 

Beliebte Suchbegriffe

Suchbegriff letzte Suche am
handwerken (79)26.07.2018 09:59:48 
basteln (2)20.05.2009 13:23:52