hineinschieben finden

Bilderrahmen selber machen
Bilderrahmen sind Umrandungen für Bilder und Fotos, die einerseits zum Schutz des Bilds dienen, andererseits es schön in Szene setzen sollen, so dass aus einem Foto eine schöne Dekoration für die Wohnung wird. Bilderrahmen kann man auch selber basteln. Dazu benötigt man lediglich dünne Holzleisten, die als Rahmen fungieren. Man schneidet sie entsprechend der gewünschten Höhe und Breite aus. Dabei sollte man bedenken, dass der Freiraum in der Mitte so groß wie das Foto sein sollte. Die 4 Leisten klebt oder nagelt man zu einem Rahmen zusammen. Als Träger für das Foto kann eine Pappe dienen, die man zuschneidet und hinten auf den Holzrahmen klebt. Eine Seite sollte man nicht festkleben, so dass man dort das Foto hineinschieben kann. Zum Schutz kann noch eine dünne Plexiglasscheibe im Bastelgeschäft gekauft werden, die hinter dem Holzrahmen vor der Pappe angeklebt wird. Die Häkchen zum aufhängen findet man ebenfalls im Bastelgeschäft.
Fotografie->Bilderrahmen Erstellt am: 22.10.2009

Werbung


Google-Suche

Suche


Schnell finden:  hineinschieben  aufhängen  bastelgeschäft  basteln  bedenken  bilder  bilderrahmen  breite  dekoration  dienen  dünne  festkleben  foto 
   Suchwortindex:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü 

Auswertung dieser Seite

Zuletzt wurde gesucht

Suchbegriffe letzte Suche am
hineinschieben24.10.2017 16:38:40 

Beliebte Suchbegriffe

Suchbegriff letzte Suche am
hineinschieben (63)24.10.2017 16:38:40