integration finden

Einbaubacköfen
Ein Einbaubackofen ist ein Backofen, der in eine Küchenzeile eingebaut werden kann. Dazu verfügen Küchen über einen speziellen Einbauschrank. In den letzten Jahren ist ein Backofen in bequemer Arbeitshöhe sehr beliebt geworden. Eine solcher Einbaubackofen muss schon bei der Planung der Küche berücksichtigt werden. Einbaubacköfen gibt es in verschiedenen Breiten - 60cm ist Standard, es gibt aber auch besonders breite Backöfen, wie sie beispielsweise in Amerika üblich sind, um zu Thanksgiving den Truthahn zubereiten zu können. Diese Einbaubacköfen sind 90cm breit. Breiten von 55cm sind ebenfalls üblich. Sie passen meist in einen Einbauschrank mit 60cm Breite. Oft verfügen Backöfen zur Integration in eine Küchenzeile über eine Edelstahlfront - meist gebürstet. Nützliche Funktionen solcher Backöfen sind Restzeitanzeige, Selbstreinigung und autmomatische Abschaltung.
Haushaltsgeräte->Backofen Erstellt am: 14.02.2010

Werbung


Küchengestaltung
Die Küchengestaltung wird bei der Einrichtung einer Wohnung oft vernachlässigt, obwohl es sich dabei um einen Raum handelt, in dem man sich lange Zeit zum Kochen, Backen, aber auch zum Essen aufhält. Bei der Küchengestaltung sind oft Randbedingungen zu berücksichtigen wie beispielsweise ein bereits vorhandener Fliesenfußboden. Sehr beliebt ist heutzutage eine Kücheninsel, für die allerdings zusätzliche Anschlüsse gelegt werden und die notwendigen Platzverhältnisse vorhanden sein müssen. Zur Küchengestaltung gehört aber auch die Wahl der Vorhänge oder Gardinen, der Tapeten und der übrigen Wandgestaltung sowie die Integration von Dekoration inder Küche. Man sollte bei der Küchengestaltung auf jeden Fall einen einheitlichen Stil umsetzen und die einzelnen Elemente aufeinander abstimmen. So sollte man auf wenige, natürliche Farben setzen - beispielsweise weiß, hellgrün und als Farbtupfer ein nicht zu kräftiges Orange.
Raumgestaltung->Küche Erstellt am: 26.02.2010

Multifunktionslaserdrucker mit Fax
Ein Multifunktionslaserdrucker mit Fax ist ein Laserdrucker, der nicht nur drucken, sondern auch kopieren, scannen und faxen kann. Die Integration dieser Funktionen in einem Laserdrucker ist durchaus sinnvoll, denn damit wird sowohl der Drucker als auch der Scanner mehrfach verwendet und ersetzt somit mehrere Geräte, die in einer Firma und im privaten Büro notwendig sind.
Prinzipiell kann man Multifunktionsdrucker in Farblaserdrucker und Schwarz Weiß druckende Laserdrucker unterteilen. Ein Farblaserdrucker bietet natürlich den Vorteil, dass man mit ihm auch Fotos und Bilder oder farbige Dokumente drucken kann, er ist allerdings üblicherweise etwas teurer als monochrome Drucker.
Mittlerweile sind Multifunktionslaserdrucker relativ günstig erhältlich - ab etwas 150 Euro kann man einfache Geräte erhalten. Das integrierte Fax erfordert üblicherweise einen eigenen Telefonanschluss. Die meisten Multifunktionsdrucker verfügen über eine eingebaute Ethernet Schnittstelle, einige sogar WLAN. Im Gegensatz zu einem reinem USB Anschluss ist es somit möglich, den Drucker von mehreren PCs und Notebooks aus zu nutzen.
Computer->Laserdrucker Erstellt am: 15.05.2010

Google-Suche

Suche


Schnell finden:  integration  abschaltung  amerika  arbeitshöhe  backofen  backöfen  breit  breite  edelstahlfront  einbauschrank  funktionen  integration  jahren 
   Suchwortindex:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü 

Auswertung dieser Seite

Zuletzt wurde gesucht

Suchbegriffe letzte Suche am
integration18.07.2018 01:21:23 

Beliebte Suchbegriffe

Suchbegriff letzte Suche am
integration (67)18.07.2018 01:21:23