mittelamerika finden

Rastazöpfe Flechten
Rastazöpfe sind mehr oder weniger dünne Zöpfe, die über das gesamte Haupthaar geflochten werden. Rastazöpfe haben ihren Ursprung in Afrika und in Mittelamerika. Sie sind in letzter Zeit auch in Deutschland sehr in Mode gekommen. Meist werden beim Flechten von Rastazöpfen Kunsthaar mit eingeflochten, so dass das Haar von Europäern für diese Frisur dicht genug ist. Rastazöpfe werden auch gerne im Urlaub geflochten - einerseits weil man in Urlaubsstimmung ist, andererseits werden in einigen Ländern Rastazöpfe Flechten sehr preiswert angeboten. Man sollte bedenken, dass es sich um eine aufwendige Frisur handelt, die intensive Pflege benasprucht. Zudem kann man nicht sicher sein, dass man die Rastas wieder aus dem Haar bekommt, ohne das Haar zu schädigen.
Körperpflege->Ausgefallene Frisuren Erstellt am: 30.08.2009

Werbung


Google-Suche

Suche


Schnell finden:  mittelamerika  afrika  bedenken  deutschland  dicht  dünne  flechten  frisur  gekommen  gerne  haar  haupthaar  intensive 
   Suchwortindex:
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü 

Auswertung dieser Seite

Zuletzt wurde gesucht

Suchbegriffe letzte Suche am
mittelamerika26.02.2018 12:41:28 

Beliebte Suchbegriffe

Suchbegriff letzte Suche am
mittelamerika (57)26.02.2018 12:41:28